Gentleman Host - Taxitänzer Tanzpartner - Dance Dates

Cruise Ship Travel - Kreuzfahrt und Tanzschiff Reisen

Feng Shui - Raumplanung







Lenke deinen Chi Fluss


Die Wohnung ist der Spiegel unserer Seele. Die Art wie wir wohnen kann unser Leben beeinflussen. Jeder hat die Wohnung die zu Ihm passt und jeder von uns hat schon einmal festgestellt dass er zu einem bestimmten Zeitpunkt das unbeändigende Verlangen spürt seinen Wohbereich und seinen aktuelle Lebenssituation zu verändern. Mit neuen Möbeln, neuen Farben, neuer Boden, aufgeschobenen Reperaturen durchführen usw. oder auch mit einer ganz neuen Wohnung oder Haus in einer anderen Gegend. Dies ist ein Zeichen dass sich in der aktuellen Lebensituation irgendetwas geändert hat und die Zeit genau jetzt reif ist dieser Veränderung nachzugehen.

Die Raumplanung

Bei der Raumplanung sollten Sie auf den richtigen Energiefluss "Chi" besonders viel Wert legen. Erstellen Sie am Hausplan ein grobes Konzept wie Sie Ihre Engergie am besten in die Räume lenken.

Für die tatsächliche Umsetzung sollte Sie sich oder Ihr Fengshui Berater immer ein Bild von den tatsächlichen Gegebenheiten machen, damit eine optimale praxisnahe Umsetzung in die Wirklichkeit erreicht werden kann.


Küche

Krankheiten kommen durch den Mund und Wohlstand bedeutet, immer genug zu essen zu haben. Die Küche steht für Unterhalt, Gesundheit, Ernährung und Harmonie. Sie muss deshalb vom Haupteingang geschützt werden. Idealerweise sollte sie im Zentrum des Hauses liegen und nicht zu viele Öffnungen haben. Ein breiter Eingang sowie gleichmäßige, symmetrische Formen im Kochbereich sind wünschenswert.

Den Herd nicht direkt neben die Spüle stellen (Zusammenstoß von Feuer + Wasser führt zu Unfrieden zwischen den Bewohnern und die positive Energie der Nahrung wird gleich wieder durch den Abfluss weggespült). Auch in der NW.-Ecke (bzw. Mentoren/Freunde-Zone) soll kein Herd oder Kamin sein (sonst Feuer an der Himmelstür). Herd in die Südecke (Feuerenergie) stellen. Auf Mikrowellenherde besser verzichten. Ein Deckenbalken über dem Tisch zerquetscht die Bewohner ökonomisch. Für die richtige Körperhaltung ist es sinnvoll, die Höhe der Arbeitsplatten an die Körpergröße anzupassen: Bei einer Körpergröße von 176 cm empfiehlt sich eine Arbeitshöhe von 99 cm, bei 181 cm Körpergröße eine Höhe von 104 cm im Spülenbereich.



Esszimmer- Wohnzimmer

Ess- und Wohnzimmer sind Familientreffpunkte: Sie sollten mindestens eine massive Wand ohne Fenster haben, am besten gegenüber der Tür. So kann Chi kreisförmig im Raum fließen, ohne sofort durch das Fenster gegenüber wieder herauszuströmen. Chi soll möglichst sanft von einem Zimmer zum anderen fließen. Wände in hellen, leuchtenden Farben streichen, Stereoanlage und Fernseher hier aufstellen, um Geräusche und Aktivität zu schaffen.

Mit einem Spiegel an der Wand werden die Speisen auf dem Tisch und das Glück der Familie gespiegelt. Hier sollte auch ein Familienfoto mit allen Haushaltsmitgliedern hängen, um das Familienglück zu stärken. Es sollte in der Partnerschaftszone hängen oder nach Süden, Südwesten oder Nordwesten (Mentoren/Freunde-Zone) zeigen. HiFi-Anlagen (Metall) bringen an der Westwand (Kinder- und Mentoren/Freunde-Zone) des Zimmers Glück. Sofa und Sessel mit bequemen Rücken und Armlehnen zu einem Quadrat anordnen und ggf. Fußhocker dazustellen. Die Reichtumszone des Wohnzimmers aktivieren durch Grünpflanzen und Wasser.


Büro

Im Büro schräg gegenüber der Tür mit Blick auf Eingang sitzen. Schreibtische sollen der Tür nicht direkt gegenüber stehen (hereinkommende Energie ist zu stark). Sitzplätze sollen auerhalb der direkten Tür-Fenster-Linie sein. Keine offenen Regale verwenden. Eine Lampe über der Tür schafft günstiges Yang. Auch Pflanzen gehören zu den effektivsten Energiespendern im Büro (Holz symbolisiert Wachstum), am Besten im Osten, SO. oder Süden des Büros (wenn die Tür im Norden ist).

Zu starke Sonneneinstrahlung kann zu Streit und Reizbarkeit führen. Muss man direkt am Fenster sitzen, soll man den Fensterteil direkt hinter sich verhängen. Auf dem Schreibtisch sollte der Bereich vor einem stets frei sein (Phnix-Aspekt). Aktenstapel sollten auf der linken Seite höher sein als rechts (Verhältnis von Tiger und Drache), d.h. hier soll auch der Monitor stehen und Schnittblumen, die Vermögensglück anziehen. Rechts stellt ein Kristall-Briefbeschwerer harmonische Beziehungen her, vorn schützt eine Lampe den guten Ruf. Wer sehr dicht vor dem Monitor sitzt, blockiert sich seinen Pöhnix-Aspekt (führt zu Mangel an Fantasie und Kreativität). Gegen Elektro-Smok am Computer hilft ein großer Rosenquarz, der regelmäßig unter fließendem Wasser gereinigt und in der Sonne geladen wird.

Wichtige Unterlagen mit drei glückbringenden Münzen (mit rotem Band zusammengebunden) aktivieren. Eine Unterschrift, die mit einem energischen Aufwärtsstrich anfängt und endet, strahlt Besitz und Erfolg aus.


Schlafzimmer

Dieser soll der meistgeschützte Raum des Hauses sein. Er sollte nur eine Tür haben, gleich- und regelmäßig geformt sein, keine Deckenschrägen und Balken haben. Die Schlafzimmertür sollte keiner Küchen- oder Badezimmertür und keiner Treppe direkt gegenüberliegen. Falls doch, Windspiel aufhängen. Sie sollte auch keiner anderen Tür und keinem Spiegel gegenüberliegen. Falls doch, Tür geschlossen halten und Lampe oder Windspiel dazwischenhängen. Bagua-Spiegel nur außerhalb des Hauses/der Wohnung verwenden, wenn dadurch keine Nachbarn "gefährdet" werden können. Sichtbare Deckenbalken können mit einem Windspiel mit 5 hohlen Metallstäben, das darunter aufgehängt wird, neutralisiert werden. Hohle Stäbe wandeln Cha (negative Energie) in positive Strömung Chi um. Im Schlafzimmer Spiegel vermeiden! Spiegelbilder des Bettes deuten die Gegenwart von Dritten an.

Vermeiden, unter sichtbaren Deckenbalken oder Regalen zu schlafen (fördert Schlaflosigkeit und Trennung von Paaren). Notfalls eine künstliche Decke einziehen. Das Bett sollte nicht zwischen Fenster und Tür stehen. Hier ist der Energiefluss zu schnell und es verursacht ebenfalls einen unruhigen Schlaf. Vermeiden, mit Kopf oder Füßen in Türrichtung zu schlafen. Dies symbolisiert die innere Einstellung, dass man eigentlich fortgehen möchte. Lösung: Bett umstellen oder zwischen Bett und Tür einen Raumteiler oder einen Kleiderständer aufstellen. Bett in die Ecke schärg gegenüber der Tür stellen, mit einer festen Wand am Kopfteil. Das Bett soll ein Betthaupt besitzen (aber nicht wie ein Grabstein), das gegen eine Wand geschoben wird, nicht unters Fenster (aktiver Energiefluss). Mindestens 45 cm über dem Boden schlafen, der Tür zugewandt. Matratzen mit Federkern drehen durch Metallspiralen Energien (z.B. elektromagnetische Strahlung) von unten in den Körper, was unkontrollierbares Ausgesetztsein während des Schlafens (keine Abwehrenergie) bedeutet.

Auch das Bett sollte möglichst aus Holz (nicht-leitendes Material) bestehen. Sanftes, gedämpftes Licht verwenden. Im Schlafraum keine Bilder verwenden, die wilde Tiere, abstrakte Themen oder Wasser darstellen. Wasser im Schlafzimmer deutet finanzielle Verluste an. Das Fenster mit schweren Vorhängen verhängen. Vermeiden, unter einem Ventilator, einer hellen Lichtquelle oder zwischen zwei Türen (aktiver Energiefluss) zu schlafen (notfalls Paravent verwenden). Rottöne, auch Rosa und Apricot eignen sich im Allgemeinen gut für Schlafräume (Rot erfüllt den Kinderwunsch), aber auch helle Blau-und Grüntöne (je nach Geburtselement der Bewohner). Ggf. eher dunklere (Yin-) Farben verwenden.

Granatäpfel passen gut als Fruchtbarkeitssymbol, Pflanzen und Blumen aus Sauerstoffgründen hier meiden. Bilder von den Kindern aufhängen und Glückssymbole in Paaren aufstellen. Fernseher und andere Elektrogeräte und Kabel vom Bett fernhalten (Elektro-smok u.a. subtile Strahlung). Gerte und Kabel sollten geerdet sein (was allerdings selten ist). Wecker mit Batteriebetrieb wählen. Mobiltelefone und drahtlose Telefone bringen große Strahlungsbelastungen und gehören nicht ins Schlafzimmer. Hier besser ein älteres, analoges Telefon einsetzen.

Große Rosenquarz-Kristalle (z.B. unterm Bett) neutralisieren Elektrosmok, müssen aber regelmäßig unter fließendem Wasser gereinigt und anschließend mit Sonnenlicht bestrahlt werden.


Toiletten

Toiletten bedeuten ungünstige Energie. Also Deckel und Tür immer geschlossen halten! Wenn die Toilettentür direkt gegenüber der Eingangstür liegt, eine besonders helle Deckenleuchte zwischen beiden Türen brennen lassen, um üble Yin-Energie zu zerstreuen. Eine Toilette in der Partnerschafts- oder Zentrumszone des Hauses lässt Beziehungen innerhalb der Familie leiden. Eine helle Lampe vor der roten (starkes Yang) Toiletten-Tür anbringen und geschlossen halten! Toiletten-Räume sauber halten und nicht mit Pflanzen, Bildern oder Dekorationen schmücken, sonst entsteht durch Yin-Energien das Gegenteil von dem, was man erhofft (Umwandlung von glückbringenden Symbolen).


Treppen

Treppen sollen sich sanft winden und hell erleuchtet sein. Durch offene Stufen fließt das Glück hindurch. Energiefluss wird durch enge, steile, verstellte oder dunkle Treppenaufgänge stark gehemmt. Für helle Beleuchtung sorgen, ein großer Spiegel und ein massives Geländer fördern günstigen Energiefluss, auch hell gestrichene Treppen und bunte Bilder. Wendeltreppen bringen durch die kreisfrmige Spiralform besonders in der Mitte des Hauses die Balance durcheinander. In Zimmerecken sind Spiralformen weniger gefährlich.


Flure

Lange Flure und beengte Bereiche lassen Energien ungünstig stagnieren. Hell streichen und beleuchten. Lange Flure wirken wie Giftpfeile auf Räume am Ende des Flures. Die betreffende Tür anstreichen: rot nach Westen und NW., blau nach Süden, wei nach Osten oder SO., grün nach SW. oder NO. Drei Türen nebeneinander meiden. Wenn eine davon die Eingangstür ist, leidet das ganze Haus. Notfalls Windspiele dazwischen hängen. Eingangsbereich im Winter gut beleuchten und beheizen, mit Pflanzen und einem Springbrunnen dekorieren. Gilt auch für Eingangsbereich von Geschaeftsräumen.




Taxitänzer Tanzpartner Begleitung - Gentleman Host - Dance Date Partner

Österreich Austria - Deutschland Germany - Europa Europe - Weltweit Wordwide - Kreuzfahrt Reisen Cruise Ship Travel!